Rufen Sie uns an

 

+49 3973 22 55 19 - 0

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

REMOS News

DIE NEUE WEBSITE IST ONLINE

OUR NEW WEBSITE IS ONLINE

 

7. April 2014

 

Willkommen auf der neuen Website von REMOS. Frischer Wind, klare Informationen und direkte Kontaktmöglichkeiten - das zeichnet den neuen REMOS Stil aus. Das soll auch unsere neue Website ausdrücken. Viel Spass beim Surfen! Feedback ist sehr willkommen.

 

REMOS wird auf der AERO 2014 wieder vertreten sein. Unseren Stand finden Sie in Halle B3-107. Sehen wir uns? Wir würden uns freuen!

 

 

Welcome to the new website of REMOS. A new approach, precise information and direct interaction - this is the new REMOS style. And that will be demonstrated on our new website. Have fun surfing! Feedback always welcome.

 

REMOS will again be represented at AERO 2014. Find our stand in hall B3-107. We'd be happy to see you there!

Erste Impressionen von der AERO 2014

First Impressions of AERO 2014

 

10. April 2014

 

GERMAN LIGHT AIRCRAFT ÜBERNIMMT NEUE GXNXT

GERMAN LIGHT AIRCRAFT TAKES OVER NEW GXNXT

 

3. April 2014

 

Yeng Cheng und Dr. Jürgen Pannicke von GERMAN LIGHT AIRCRAFT, dem REMOS Händler für China, haben heute die nächste REMOS GXNXT für den Chinesischen Markt in Empfang genommen. Das Flugzeug erfreut sich in China aufgrund der exzellenten Verarbeitungsqualität und seines eleganten Äußeren großer Beliebtheit.

 

 

Yeng Cheng and Dr. Jürgen Pannicke of GERMAN LIGHT AIRCRAFT, our REMOS partners in China, have received the latest REMOS GXNXT for the Chinese market. Because of its excellent craftmanship and elegant appearance the aircraft already has a great reception and popularity in the Chinese market.

 

www.german-light-aircraft.com

REMOS ist abreisefertig für die AERO

REMOS is getting ready for AERO

 

1. April 2014

 

Wer kann schon von sich behaupten, einen Messestand mitten in der Endmontage stehen zu haben? Der REMOS Messestand hatte seine Generalprobe und wird nun zur AERO 2014 verladen. Die beiden Messeflugzeuge sind auf dem Weg. Wir präsentieren unsere firmeneigene REMOS GXNXT, die derzeit für die Flugerprobung für die EASA LSA Zertifizierung verwendet wird, sowie eine REMOS GXNXT in der Version als Deutsches Ultraleichtflugzeug.

 

Wir sehen uns in Friedrichshafen auf der AERO 2014, 9. – 12. April 2014 in Halle B3, Stand 107. Selbstverständlich sind wir in Pasewalk trotzdem für Sie erreichbar.

 

 

Who can claim having a complete exhibition setup sitting on the final assembly line? The REMOS AERO 2014 had its "dress rehearsal" and is now being shipped to Friedrichshafen. The two exhibition aircraft are now on their way to the fair. We will present the REMOS GXNXT, which is currently used for flight testing for EASA LSA certification, as well as a REMOS GXNXT in the version of a German ultralight aircraft.

 

See you in Friedrichshafen at AERO 2014 from 9th through to 12th April in hall B3, booth 107. Of course we will also be available for you in Pasewalk as well.

Fliegerfreunde aus Dresden besuchen REMOS

 

13. März 2014

 

Am 13. März besuchte uns unser langjähriger Kunde Günter Buscha aus Ballenstedt mit drei Fliegerfreunden, um seine REMOS GX nach der 200 Stunden Inspektion im Werk wieder in Empfang zu nehmen. Dafür hatte sich Herr Buscha einen Bilderbuchflugtag ausgesucht. Herr Buscha und Herr Urban, ebenfalls langjähriger REMOS Besitzer, sowie zwei weitere Fliegerfreunde reisten bei strahlendem Wetter in drei VL-3 Maschinen an und  ließen sich sehr gerne zu einer ausgedehnten Werksführung einladen. Trotz ihrer Begeisterung für die neuen Sportflieger, mit denen sie angereist kamen, sind sie nach wie vor sehr von der Qualität und Zuverlässigkeit Ihrer REMOS Maschinen überzeugt und brachten dies bei der Führung wiederholt zum Ausdruck. Auch von unserem Werk und den dort herrschenden Produktionsbedingungen zeigten sich die Piloten höchst beeindruckt. Nach der Übernahme der GX an diesem herrlichen Tag brachen sie zum Weiterflug nach Usedom auf.

On the 13th March our loyal customer Mr Günter Buscha from Ballenstedt and three of his pilot friends paid REMOS a visit in Pasewalk. Mr Buscha came to collect his REMOS GX, which had just undergone her 200-hour-check at the factory. The weather for a "mini fly-in" could not have been better! Picture perfect! Mr Buscha, accompanied by Mr Urban, also a longstanding REMOS client and two other friends, arrived in three new VL-3s in blazing sunshine and were duly treated to a REMOS factory tour. Despite their understandable enthusiasm for their new "toys", they were still highly complimentary about the quality and reliability of their REMOS planes. The tour of the Pasewalk facilities left them suitably impressed with the REMOS team, as well as the quality of product they are able to produce there. After sharing a few more "war stories", Mr Buscha and his friends left Pasewalk for Usedom.  

Besuch bei Kaufmann Air Service in Aalen

 

18. Februar 2014

 

Michael Bauer, Geschäftsführer der REMOS Aircraft GmbH, besuchte am 18. Februar in Begleitung seines Freundes Karl Grimminger, einem begeisterten Piloten und erfolgreichen Unternehmer, den REMOS Service Partner Andreas Kaufmann in Neresheim. Andreas Kaufmann zeigte sich als langjähriger Verbündeter der Marke REMOS nach wie vor sehr überzeugt von unserem Produkt und hatte als Profi eine Reihe konstruktiver und nützlicher Anregungen, die wir gerne aufnehmen und umsetzen wollen. Wir freuen uns auf weitere Jahre spannender und fruchtbarer Zusammenarbeit! Danke.

 

www.kaufmann-airservice.de

Michael Bauer, CEO of REMOS Aircraft GmbH, in the company of his good friend Karl Grimminger, an accomplished, enthusiastic pilot and aircarft collector, as well as successful entrepreneur in the carbonfibre sector, visited the long-standing REMOS service partner, Andreas Kaufmann, in Neresheim/D on the 18th February. Mr Kaufmann and his Airservice Centre have a long history as partners of REMOS. He was therefore ideally positioned to offer his feedback on our product- and service offering, which was gratefully received and we will certainly endeavour to "action" as many of Mr Kaufmann's ideas as quickly as possible. Thank you for your feedback, Mr Kaufmann and we look forward to many more years as partners.

Flugschule Followme holt neue REMOS GXNXT ab

Flight School Followme receives new REMOS GXNXT

 

9. Dezember 2013

 

Stefan Krabbe und Miriam Girschofski mit Border Collie Snoopy holen im Werk von REMOS in Pasewalk am 9.12.2013 ihre neue - mittlerweile vierte - REMOS ab, eine GXNXT.

 

Stefan Krabbe and Miriam Girschofski abiliy accompgnied by border collie Snoopy, are collecting their brand new REMOS on 9th December 2013. This is already their fourth REMOS, a GXNXT.

 

www.flugschule-follow.me

REMOS trauert um Pasewalks Bürgermeister Dambach

REMOS mourns Pasewalk's Mayor Dambach

 

5. Dezember 2013


Rainer Dambach, der langjährige Bürgermeister von Pasewalk, erlag am 22.11.2013 einem Herzleiden.

 

"Gerade noch miteinander geredet, und Tage später ist da jemand nicht mehr da. Herausgerissen mitten aus dem Leben. Da fällt es selbst Pfarrer Matthias Bohl schwer, die richtigen Worte (bei der Trauerfeier in Pasewalk) zu finden. Er übernimmt die Moderation des Abends. Am Klavier sitzt mit Fred Lüpcke jemand, der vor zwei Jahren die Stadt verließ. Er war einst Rainer Dambachs Stellvertreter. Nun nimmt Fred Lüpcke musikalisch Abschied. Seine einstige Kollegin Gudrun Baganz, nun amtierende Bürgermeisterin, sagt: „Dieser Bürgermeister hatte viele Ideen und Visionen.“ Ob sie eine Chance haben, auch ohne Rainer Dambach umgesetzt zu werden?" so schrieb der Nordkurier am 05.12.2013.

 

REMOS jedenfalls war eine dieser Visionen, für die sich Rainer Dambach einsetzte. Er war es, der den Ultraleichtflugzeughersteller im Jahre 2006 nach Pasewalk holte und sich immer wieder für dessen wirtschaftliche Zukunft stark machte. Wir bei REMOS werden ihn sehr vermissen.

 

Flieg Rainer, flieg.

 

 

Rainer Damach, the mayor of the City of Pasewalk for more than a decade, died of a heart attack on 22nd November 2013.


“You just chatted with each other and then a couple of days later he is gone. Torn right out of the middle of life.” It is hard for Rev. Matthias Bohl to find the right words during the funeral service in Pasewalk. He guides through the evening. He is supported by Fred Luepcke on the piano who just left the city two years ago. Now Fred Luepcke says goodbye with his music. He once was Rainer’s deputy. His colleague Gudrun Baganz, now acting mayor says: “The mayor had so many ideas and visions”. Can anybody tell whether they still have a chance without Rainer?” We quoted from the 5th December 2013 issue of the local newspaper Nordkurier.


REMOS, like so many others was one of the beneficeries of these visions of Rainer Dambach. It was him who lured the aircraft manufacturer to Pasewalk back in 2006 and he tirelessly supported REMOS throughout. We will miss him.


Fly Rainer, fly.

Max Hacklinger besucht REMOS

Max Hacklinger visits REMOS

 

21. November 2013

 

Am 21.11.2013 konnte REMOS den 83 jährigen Pionier der Luftfahrt, Max Hacklinger, in Pasewalk willkommen heißen. Einen ganzen Tag lang führte ihn Entwicklungsleiter Christian Majunke durch das Werk in Pasewalk. Dabei wurde vieles diskutiert, angefangen von der Aerodynamik - die Spezialdisziplin von Herrn Hacklinger - bis hin zu den modernsten Produktionsmethoden, insbesondere der Carbonfertigung.

 

Sichtlich beeindruckt war der Gast vom Teamgeist und den Produktions- und Entwicklungsmöglichkeiten bei REMOS.

 

Leider spielte Petrus ausgerechnet an diesem Tag nicht mit und ließ es schön gleichmäßig regnen, so dass der ersehnte Probeflug ausbleiben musste. Umso mehr Zeit blieb für die vielen Geschichten aus den Anfangstagen der Luftfahrt-Materialprüfstelle in Mühlheim a. d. Ruhr, die Herr Hacklinger lebendig werden ließ und diverse Abenteuer, die er als Flieger so im Laufe seines langen Lebens sammeln konnte.

 

 

On 21st November 2013 Max Hacklinger, one of the pioneers of modern aviation paid a visit to REMOS. Head of Design Christian Majunke welcomed the guest and gave him an extensive tour of the facilities in Pasewalk. During the visit a wide range of topics were discussed, starting from aerodynamics – the core competence of Max – up to the modern production methods used by REMOS, especially the carbonfibre shop.


Our guest was really impressed by the excellent team spirit prevalent at REMOS, as well as the expansion prospects of the company.


Unfortunately the weather was not on our side that day, and therefore the team was unable to offer a proper test flight this time. But we hope that Max Hacklinger will return in the not too distant future for his test flight and for sharing lots more of the type of stories only a pioneer like Max can tell.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© REMOS Aircraft GmbH Flugzeugbau