Rufen Sie uns an

 

+49 3973 22 55 19 - 0

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

REMOS News

New REMOS Dealer: SimplyFLY Uses New Approach to Recruiting Students

REMOS has a new dealer in the United States. SimplyFLY supports the German-based aircraft manufacturer with an innovative approach of how to bring people into aviation. The company is based at Aurora airport, just a 40-minutes car ride away from Chicago, IL. 

When David Spano and Tony Sabos set up SimplyFLY six years ago, their goal was to provide flight training under the banner of Power Sports. They wanted to focus on growing sport aviation by targeting the general public. They do this successfully by taking a REMOS mockup aircraft to local fairs, festivals and other events. There, they sell Discovery Flights: a half hour instructional flight for $75. Around 15 percent of those who make the flight go on to become Sport Pilots or Private Pilots. All of the training is done in REMOS aircraft. SimplyFLY has four of them, plus a new dealer demo aircraft for sales.

The key     to their success is their new approach to engaging the public. SimplyFLY works to correct false perceptions and present flying as an attainable sport. They don’t “sell” aviation as a mode of transportation, they sell fun!  SimplyFLY is based at Aurora Municipal Airport (KARR), just west of Chicago. They offer the Sport Pilot certificate for $6,400 and the Private Pilot for $9,600. That includes 40 hours of flying for Sport Pilot training and 60 hours for the Private, along with ground school. Almost all students pass their check ride in less than the allotted time.
 “Once they start on a certificate, we encourage them to fly at least twice a week,” said David Spano. “We push them to complete their written before they take their cross country flights. We like to give credit to the forgiving flight characteristics of the REMOS. It’s an ideal trainer that people become comfortable with very quickly. It has worked out so well for our flight training operations that we moved up to become dealers so we can begin to offer sales and service.”
The second REMOS dealer in North America, SimplyFLY represents an expansion consistent with the manufacturer’s desire to develop a global presence for their LSA. SimplyFLY has their own plans to expand to other major metropolitan areas.

 

Neuer REMOS-Händler SimplyFLY mit innovativem Konzept

REMOS hat einen weiteren Händler in den USA. Mit einem pfiffigen Konzept schafft es SimplyFLY, Menschen fürs Fliegen zu begeistern, die bisher noch nie im Cockpit gesessen haben. Die Flugschule liegt zentral im Großraum Chicago, IL, am Flugplatz Aurora.
Als David Spano und Tony J. Sabos vor sechs Jahren ihre Flugschule gründeten, haben sie die Luftfahrt von Anfang an als Teil einer wirtschaftlich starken Freizeitsportindustrie gesehen. Unter dem Schlagwort „Power Sports“ sehen die beiden Unternehmer das Flugzeug als Sportgerät auf Augenhöhe mit PS-starken Booten, Snowmobilen und Motorrädern. Ihre Idee: Luftfahrt fasziniert und bietet Wachstumspotenzial – wenn es gelingt, die Menschen dafür zu begeistern. SimplyFLY verkauft deshalb den puren Spaß am Fliegen. 
Das perfekte Werkzeug dafür ist die REMOS. Vier Flugzeuge des Herstellers aus Mecklenburg-Vorpommern umfasst die Flotte bei SimplyFLY, dazu gesellt sich seit einigen Wochen noch eine werksneue REMOS GXnNXES (in Europa bekannt als GXNXT) als Vorführflugzeug. 
Um neue Kunden zu erreichen, präsentieren David Spano und Tony J. Sabos ihr Angebot beispielsweise in Einkaufszentren und auf Freizeitmessen abseits der Luftfahrtindustrie. Mit dabei ist stets ein Mock-Up, das einer echten REMOS zum Verwechseln ähnlich sieht und Interessenten die Möglichkeit bietet, in einem voll ausgestatteten Cockpit Platz zu nehmen. Verkauft werden zunächst Erlebnisflüge ab Aurora. 75 US-Dollar kostet eine halbe Stunde im Luftraum von Chicago mit Fluglehrer – 15 Prozent der Kunden beginnen nach diesem Erlebnis mit dem Erwerb ihrer Fluglizenz. 
Dafür bietet SimplyFLY Komplettpakete mit transparenten Kosten und einem zeitlich gut organisierten Programm. „Unsere Schüler fliegen mindestens zweimal pro Woche,” sagt David Spano. „Erst sollen sie die Theorie machen, dann geht es zum Überlandflug. Wir schätzen dabei die Flugeigenschaften der REMOS. Sie ist ein idealer Trainer, mit dem die Schüler schnell zurechtkommen. Das Muster hat sich im Schulbetrieb so gut bewährt, dass wir beschlossen haben, jetzt auch Händler und Servicepartner von REMOS zu werden.“ 
SimplyFLY ist der zweite REMOS-Partner in Nordamerika. Beide Unternehmen verfolgen dabei das gleiche Ziel und möchten weiter expandieren: Der Flugzeughersteller aus Deutschland möchte sich unter anderem in den USA breiter aufstellen, während SimplyFLY Niederlassungen in weiteren Teilen des Landes eröffnen möchte. 

 

September, 29th, 2016

Press Release English
Press Release: SimplyFLY becomes new REMOS dealer in the U.S.
2016_09_29_REMOS_SimplyFLY_en.pdf
PDF-Dokument [171.9 KB]
Pressemitteilung Deutsch
SimplyFLY wird neuer Händler in den USA
2016_09_29_REMOS_SimplyFLY_de.pdf
PDF-Dokument [176.1 KB]
Press Photo
David Spano and Tony J. Sabos from SimplyFLY support REMOS in the area of Chicago.
David_Spano_Tony_Sabos_SimplyFly.jpg
JPG-Datei [112.3 KB]

Sechs REMOS landen in Berlin-Tegel

Six REMOS visit Berlin-Tegel  international airport 

 

Es muss nicht immer die ganz große Reise sein, um den eigenen fliegerischen Horizont zu erweitern. Zwölf UL-Besatzungen haben sich in Formation auf den kurzen Weg von Saarmund (EDCS) zum internationalen Verkehrsflughafen Berlin-Tegel (TXL) gemacht. Mit von der Partie waren sechs REMOS-Flugzeuge. Was die Piloten dabei erlebt haben, schildert Udo Reimann in seinem Bericht, veröffentlicht in der Ausgabe 4/2016 des DULV Info – hier können Sie den Bericht als pdf herunterladen.

 

It doesn’t need a long journey to expand your horizons in aviation. 12 ultralight aircraft, including six REMOS, flew the short distance from Saarmund (EDCS) to the international airport Berlin-Tegel (TXL). Udo Reimann, one of the pilots, reports about a very special day in issue 4/2016 of DULV Info – you can download his article as a pdf file here.

 

September, 15th, 2016

DULV Info 2016 04 Landing at TXL
12 ultralight aircraft are landing at Berlin-Tegel international airport.
160823 DULV Info 4-2016 S.46.pdf
PDF-Dokument [3.1 MB]

REMOS GXiS bei „Mustang meets Mustang“

REMOS GXiS comes to “Mustang meets Mustang” 

Starke Autos, historische Flugzeuge, grandiose Stimmung – und unsere REMOS GXiS mittendrin! Am Samstag, 3. September, waren wir mit unserem neuesten Modell am Flugplatz Neubrandenburg bei "Mustang meets Mustang" dabei. Das Treffen historischer Flugzeuge und amerikanischer Autos war für uns eine willkommene Gelegenheit, um unsere GXiS einmal dort zu präsentieren, wo sich nicht nur Piloten treffen. Mit ihrem Rotax-Einspritzmotor, ihrer Top-Avionik und ihrer exzellenten Verarbeitung kam sie bei Fliegern und Nicht-Piloten gleichermaßen gut an. Manch ein Fan amerikanischer Autos dürfte jetzt jedenfalls darüber nachdenken, selbst den Flugschein zu machen, um in nicht allzu ferner Zukunft vielleicht selbst eine REMOS zu fliegen. 

 

Muscle cars made in the U.S., classic planes and a great atmosphere – and our REMOS GXiS was right in the middle of it! On Saturday, September 3rd, we took part in "Mustang meets Mustang" at Neubrandenburg airport. This meeting of historic aircraft and classic U.S. cars was a perfect opportunity to showcase our latest model not only to pilots, but also to people who do not fly. Especially the fans of American muscle cars loved the REMOS GXiS thanks to its fuel injected engine, its state-of-the-art avionics suite and its high built quality. Some of the people we met in Neubrandenburg now consider making their pilot’s certificate in order to fly a REMOS themselves.

 

September, 9th, 2016

Oshkosh 2016: GXiS came to the U.S. and we have a new dealer

 

We joined the world’s greatest Fly-in to show our new REMOS GXiS to you! Besides we now have a new dealer. Read more what has happened during a very special week of aviation. 

 

First of all: REMOS has a new dealer in the U.S.! David Spano and Tony Sabos from SimplyFLY in Aurora (KARR), close to Chicago, will support REMOS from now on. They operate their flight school with a REMOS fleet and are very happy with these aircraft. We will tell you more about those enthusiastic guys and their extraordinary approach to aviation in the following days – stay tuned! 

SimplyFLY’s home base was where our Oshkosh-adventure began: We shipped the prototype of the REMOS GXiS, call sign D-EPDC, and a factory new REMOS GXNXT, or GXnXES as it is called in the US, to Aurora, call sign N434GX. After all the paperwork was completed, we flew the two planes up to KOSH in formation on Friday before the Air Venture. 

On Sunday, we took the opportunity to show our newest version of the REMOS, the GXiS, to several international aviation journalists, demonstrating the aircraft in full both on the ground and in flight by flying out of KOSH and back in via the Ripon-Fisk-Approach. 

Among them was Dan Johnson, a well-known LSA-specialist. In his report, which he published online on bydanjohnson.com the same evening, he calls the REMOS GXiS a “Mercedes of LSA”. Together, we came up with a new word: “Smartification”! Why? The REMOS GXiS is not only a pleasure to fly, but also contains many unique features that enhance safety and make flying even more comfortable. SMARTStart for instance makes it possible to start-up the engine with only one push to a button. The fuel injected Rotax 912 iS Sport is very efficient and reliable. All the new avionics make you feel like flying an airliner. All this, and many more features, we think is worth to be called “smartification in aviation”. 

The following days were just great. We met many customers during the show, talked to pilots who fell in love with our aircraft and visited our business partners, especially the guys from Dynon Avionics. We also welcomed some of America’s and Europe’s most important aviation journalists at our press conference and at the booth. 

This whole week was very exciting for all of us and we’re looking forward to the next EAA AirVenture in Oshkosh next year. 


Oshkosh 2016: USA-Premiere der GXiS und ein neuer Händler

 

Oshkosh ist das weltgrößte Fly-in – und REMOS war wieder dabei. Zum ersten Mal haben wir die REMOS GXiS in den USA präsentiert. Außerdem haben wir einen neuen Händler.

 

Das Wichtigste zuerst: Wir haben einen neuen Händler in den USA. David Spano and Tony Sabos von SimplyFLY in Aurora (KARR), in der Nähe von Chicago, unterstützen REMOS ab sofort. Die beiden betreiben eine REMOS-Flotte in ihrer Flugschule, so dass der Schritt zum Händler beinahe schon eine logische Konsequenz war. In den kommenden Tagen werden wir die beiden Fluglehrer und Unternehmer mit ihrer außergewöhnlichen Perspektive auf die Luftfahrt näher vorstellen! 

Bei SimplyFLY hat unser Oskosh-Aufenthalt dann schließlich auch so richtig begonnen: Wir haben den Prototyp der REMOS GXiS, D-EPDC, und eine brandneue REMOS GXNXT, bzw. GXnXES wie sie in den USA genannt wird, nach Aurora bringen lassen, N434GX. Von dort ging es nach Erledigung aller Formalitäten am Freitagnachmittag im Formationsflug zum Wittman Regional Airport in Oshkosh. 

Den Sonntag haben wir genutzt, um die GXiS einigen internationalen Pressevertretern vorzustellen. Dazu zählte neben einer ausgiebigen Einweisung am Boden selbstverständlich auch ein Flug, was dazu führte, dass wir den Ripon-Fisk-Approach noch mehrfach erfliegen konnten.

Unter ihnen war auch Dan Johnson, ein international anerkannter Kenner der LSA-Branche. In seinem Flugbericht, den er noch am Sonntagabend online auf bydanjohnson.com veröffentlichte, nennt er die REMOS GXiS den “Mercedes of LSA”. Gemeinsam haben wir an diesem Tag ein neues Wort erfunden: “Smartification”! Warum das? Die REMOS GXiS zu fliegen macht nicht nur Spaß, unser Zweisitzer verfügt auch über viele clevere Features, die das Fliegen sicherer und komfortabler machen. Dank SMARTStart zum Beispiel genügt ein Knopfdruck, um den Motor anzulassen. Der Rotax 912 iS Sport ist ausgesprochen sparsam und zuverlässig. Und die topmoderne Avionik lässt so manches Airliner-Cockpit alt aussehen. Und dieses Gesamtpaket, so finden wir, darf man ruhig als “smartification in aviation” bezeichnen. 

Die folgenden Messetage waren einfach nur großartig. Es gab ein Wiedersehen mit vielen treuen Kunden. Wir haben Piloten kennengelernt, die von der REMOS ziemlich beeindruckt waren. Und natürlich haben wir unseren Geschäftspartnern einen Besuch abgestattet, allen voran der Mannschaft von Dynon Avionics. Sowohl auf unserer Pressekonferenz als auch am Stand konnten wir weitere bekannte Luftfahrt-Journalisten begrüßen, denen wir einen ersten detaillierten Eindruck von unserer neuen REMOS GXiS vermittelt konnten. 

Nach einer aufregenden Woche freuen wir uns schon jetzt auf das nächste EAA AirVenture nächstes Jahr! 

 

August, 25th, 2016

AirVenture 2016: Oshkosh, we're coming

Oshkosh, wir kommen! 

 

Oshkosh, we’re coming. The new REMOS GXiS is on its way to the USA. We will also bring a GXnXES (GXNXT) to the AirVenture (July, 25th to July, 31st). We’re so excited to see you there! You’ll find us at booth 331/332.


Oshkosh, wir kommen! Die neue REMOS GXiS ist auf dem Weg in die USA. Außerdem werden wir auf dem AirVenture (25. bis 31. Juli 2016) die REMOS GXNXT zeigen. Wir freuen uns auf euch! Ihr findet uns an Stand 331/332. 

 

July, 11th, 2016

Press Release English pdf
Click here to download our press release.
2016_07_REMOS_GXiS_Oshkosh.pdf
PDF-Dokument [297.7 KB]
Press Release English docx
Click here to download our press release.
2016_07_REMOS_GXiS_Oshkosh.docx
Microsoft Word-Dokument [257.2 KB]
Media visits REMOS AG. Media visits REMOS AG.

REMOS on TV! 

REMOS ist im Fernsehen! 

 

Die REMOS AG hatte gleich doppelten Besuch von den Medien: NDR und Nordkurier waren zu Gast in Pasewalk. Den TV-Beitrag gab's im NDR-Regionalprogramm zu sehen, nun ist er in der Mediathek verfügbar.


NDR (television) and Nordkurier (newspaper) visited our company. The TV report was broadcasted on NDR, now it's available online. 

 

Here's the report on TV

 

A flight over the Alps with the REMOS GXNXT

Alpenflug mit der REMOS GXNXT 

 

A flight with the REMOS GXNXT over the Alps from Pordenone, Italy, to Schönberg, Germany. Pilot in command is Aida Franz. Fly with her and enjoy :-) 

 

Ein Flug  mit der REMOS GXNXT über die Alpen von Pordenone, Italien, nach Schönberg in Deutschland. Pilotin ist Aida Franz. Zuschauen, mitfliegen, genießen :-)

 

June, 14th, 2016

REMOS GXiS Air-to-Air REMOS GXiS Air-to-Air
Flugplatzkerb Gelnhausen Flugplatzkerb Gelnhausen
June, 17th to 19th, 2016: REMOS presents the new GXiS in Gelnhausen 
17. bis 19. Juni 2016: REMOS präsentiert die neue GXiS in Gelnhausen
Would you like to discover our new REMOS GXiS live? Then visit our booth at “Flugplatzkerb Gelnhausen” from June, 17th, to June, 19th. We will be there and look forward for a great fly-in and airshow. For more information, especially for pilots, visit the official website www.flugplatzkerb-gelnhausen.de.
Habt Ihr Lust, unsere neue REMOS GXiS live zu erleben? Dann kommt doch vom 17. bis zum 19. Juni zur Flugplatzkerb in Gelnhausen (EDFG) und besucht uns an unserem Stand. Wir sind auf jeden Fall dabei und freuen uns auf ein erstklassiges Fly-in mit toller Airshow! Weitere Infos, auch zu den Anflugverfahren, gibt es unter flugplatzkerb-gelnhausen.de.

June, 6th, 2016

REMOS GXiS: maiden flight in Pasewalk. REMOS GXiS: maiden flight in Pasewalk.
Pilot Christian Majunke Pilot Christian Majunke: That's how a happy pilot looks :-)

REMOS GXiS Takes Off for Maiden Mlight

REMOS GXiS startet zum Erstflug

 

Today, May 26th, 2016, our REMOS GXiS took off for its maiden flight after the ground tests were successfully completed and the required permissions were issued by the authorities. First we did some taxi tests with increasing speed until the nose wheel came up. At 11:20 UTC pilot and engineer Christian Majunke took off for the first flight from the runway in Pasewalk. In total he and Daniel Browne spent about one hour in the air. All values were in the green and the aircraft behaved as expected: Just great like every REMOS does. The full speed range from stall to high speed cruise was flown. 
What will happen next? This first flight marks the kick-off for the flight tests required for the European LSA certification. For this, an excessive flight test campaign has to be accomplished. Christian Majunke: “We will fly the aircraft throughout its entire flight envelope up to the maximum load factors, take off and landing performance, noise tests, spinning, flutter and many more. Plenty of work – let’s go!” 

 

Heute, am 26. Mai 2016, ist unsere REMOS GXiS in Pasewalk zum ersten Mal geflogen, nachdem alle erforderlichen Tests am Boden erledigt waren und die Behörden die erforderlichen Genehmigungen erteilt hatten. Zuerst haben wir Rollversuche mit immer höherer Geschwindigkeit bis zum Rotieren des Bugrads gemacht. Um 11:20 Uhr UTC war es dann soweit: Ingenieur und Pilot Christian Majunke ist zum Erstflug gestartet. Insgesamt haben er und Daniel Browne heute eine Stunde in der Luft verbracht. Alle Werte waren im grünen Bereich und das Flugzeug flog wie erwartet: Einfach großartig wie jede REMOS. Erflogen wurde der komplette Geschwindigkeitsbereich vom Langsam- bis zum Schnellflug. 
Was passiert als nächstes? Dieser Erstflug war der Auftakt für die angestrebte EASA-Zulassung als LSA. Dafür muss die GXiS umfangreiche Flugversuche absolvieren. Christian Majunke: „Wir werden das Flugzeug in seinem gesamten Flight Envelope bis zu seinen maximal zugelassenen Lastvielfachen bewegen. Dazu gehören auch Start- und Landeversuche, Lärmmessungen, schließlich Trudeltests und der Flatternachweis. Viel zu tun. Auf geht’s!“ 

 

Here you find our press release.

Hier gibt es die Pressemitteilung. 

 

May 26th, 2016

Press Release Englisch
2016_05_27_Maiden_Flight_GXiS_en.pdf
PDF-Dokument [155.4 KB]
Press Release German
2016_05_27_Maiden_Flight_GXiS_de.pdf
PDF-Dokument [155.8 KB]
Press Photos
2016_05_26_REMOS_GXiS_Maiden_Flight_Imag[...]
Archivdatei im ZIP Format [16.8 MB]
EASA Flight Conditions

REMOS GXiS will fly soon! 

REMOS GXiS vor dem Erstflug!

 

We are expecting the maiden flight of our GXiS. EASA has issued the flight conditions, now we expect the Permit to fly from German Luftfahrt Bundesamt. What else do we need? Good weather. We keep you posted!

 

Der Erstflug der GXiS steht unmittelbar bevor. Die EASA hat die Flight Conditions ausgestellt, nun brauchen wir noch das Permit to fly vom LBA. Und natürlich gutes Wetter. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

 

May 20th, 2016

Our customer Walter Meisinger (right) will soon fly the D-MVMA. Left: Juergen Rehlaender, Manager Sales. Our customer Walter Meisinger (right) will soon fly the D-MVMA. Left: Juergen Rehlaender, Manager Sales.

AERO 2016: REMOS announces six aircraft sales

AERO 2016: REMOS meldet sechs verkaufte Flugzeuge 

 

AERO 2016 was a huge success for REMOS: We sold six aircraft during the exhibition at Lake Constance! One of the customers is the flight school UTC, based in Bavaria, Germany. This school has been using REMOS aircraft for training for a long time – now the fleet will be expanded by two new aircraft made by the manufacturer from Pasewalk, Mecklenburg-Western Pomerania. Other regular customers have placed orders, too.

 

Die AERO war für REMOS ein voller Erfolg! Sechs Flugzeuge wurden während der Messe am Bodensee verkauft. Einer der Kunden ist bayerische Flugschule UTC, die ihre Flotte gleich um zwei neue REMOS-Flugzeuge erweitert. Weitere Stammkunden demonstrierten mit ihren Bestellungen ebenfalls ihr Vertrauen in REMOS.

 

April 2016

AERO 2016 – Press Release English
2016_04_AERO-sales_en.pdf
PDF-Dokument [159.8 KB]
AERO 2016 – Pressemitteilung Deutsch
2016_04_AERO-Bilanz.pdf
PDF-Dokument [159.2 KB]
AERO 2016

The REMOS team had a succesful AERO. Here we show you some impressions of four great days in Friedrichshafen. We were celebrating the premiere of the brandnew REMOS GXiS, powered by the Rotax 912 iS Sport. With the GXNXTClub we had another surprise for you.

Das REMOS-Team hatte eine erfolgreiche AERO in Friedrichshafen. Hier zeigen wir einige paar Impressionen von vier Messetagen. Die neue GXiS hatte Premiere, außerdem hatten wir die GXNXTClub als weitere Überraschung im Gepäck. 

 

April 2016

AERO 2016: Premiere for REMOS GXiS and REMOS GXNXTClub 

AERO 2016: Premiere für die REMOS GXiS und die REMOS GXNXTClub


AERO 2016 has begun and we’re glad to show you some exciting news. Visit us in hall B3 and discover the new REMOS GXiS. It's powered by the Rotax 912 iS Sport with electronic fuel injection and has a new system called SMARTstart – starting up a Rotax 912 iS Sport was never before so easy. This aircraft also comes with a state-of-the-art avionics suite. It’s our prototype for the upcoming EASA LSA certification (Light Sport Aircraft). We also offer the GXiS as an ultralight aircraft with several avionic options. 

REMOS also has unveiled the new GXNXTClub. We made this model for clubs and private pilots who just love flying. It’s equipped with the new Dynon SkyView SE (7 inch), a brandnew avionics suite for VFR-pilots. REMOS offers this aircraft for 99.948 Euro including 19% German VAT (83.990 net price). It’s a limited offer for those who place an order before June, 30th 2016! 

Visit us in hall B3! Also see our press release. 


Die AERO hat angefangen und wir präsentieren zum ersten Mal die neue REMOS GXiS. Sie wird vom Rotax 912 iS Sport mit elektronischer Benzineinspritzung angetrieben – eine Besonderheit ist SmartSTART, das den Anlassvorgang konsequent vereinfacht. Außerdem bietet das Flugzeug ein Top-Avionikpaket. Mit diesem Flugzeug streben wir die EASA-Zulassung als LSA an. Mit kleineren Avionikpaketen gibt es das Flugzeug auch als Ultraleichtversion. 

Ebenfalls neu: Die REMOS GXNXTClub, unser Angebot an Vereine und Piloten, die einfach nur den Spaß am  Fliegen genießen möchten. Die Club-Version ist mit dem neuen Dynon SkyView SE (7 Zoll) ausgestattet. Wer bis zum 30. Juni 2016 bestellt, erhält die NXTClub für weniger als 99.948 Euro inklusive Mehrwertsteuer (83.990 Euro netto). 

Besuchen Sie uns Halle B3! Und lesen Sie unsere Pressemitteilung. 
The REMOS team is looking forward to meeting you all in hall B3 at AERO 2016. The REMOS team is looking forward to meeting you all in hall B3 at AERO 2016.
REMOS SMARTstart REMOS SMARTstart
Press releases REMOS GXiS and GXNXT
Here you find our press releases both in German and English.
Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen in Deutsch und Englisch.
REMOS_GXiS_GXNXT_press_releases.zip
Archivdatei im ZIP Format [309.2 KB]

REMOS GXiS has its first engine run: See you at AERO!

 

Our brandnew REMOS GXiS had its first engine run and our new system called SMARTstart works fine. We're so excited to show you this great aircraft at AERO expo next week.

 

Die REMOS GXiS hatte ihren ersten Motorlauf. SMARTstart funktioniert perfekt, der Motor läuft. Wir sind happy und freuen uns auf die AERO nächste Woche, um Ihnen das Flugzeug zu zeigen.

 

Sie finden uns in Halle B3. Pressekonferenz: Donnerstag, 21. April um 16 Uhr an unserem Stand! 

Übergabe der D-MPPW Übergabe der D-MPPW

Eine neue REMOS GNXT am Himmel

A new REMOS GXNXT at the sky

 

Die REMOS GXNXT mit der Werknummer 440 ist sicher in ihrer Heimat gelandet. Peter Kockerscheidt (Mitte) und Peter Neumann (rechts) holten ihr brandneues Flugzeug Ende März im Werk in Pasewalk ab und flogen in einem vierstündigen Nonstop-Flug nach Erkelenz-Kückhoven im äußersten Westen der Republik. Auf dem UL-Flugplatz – einer der größten seiner Art in ganz Deutschland – ist die D-MPPW übrigens die 25. REMOS. Auf dem Foto übergibt REMOS-Vertriebsleiter Jürgen Rehländer die Schlüssel.

 

The REMOS GXNXT s/n 440 has landed safely at its home base Erkelenz-Kückhoven. Peter Kockerscheidt (middle) and Peter Neumann (right) picked up their brand-new REMOS at the Pasewalk-based factory end of March. The nonstop-flight to Erkelenz-Kückhoven in the far west of Germany took about four hours. At this ultralight airfield – one of the largest ultralight clubs in Germany is based there – the D-MPPW is REMOS number 25. The picture shows REMOS manager sales Juergen Rehlaender handing over the keys. 

Drawing of REMOS GXiS Premiere for the REMOS GXiS at AERO 2016
REMOS GXiS avionics The new avionics suite in the REMOS GXiS.
REMOS GXNXT The well-known REMOS GXNXT will remain the first choice in the European ultralight category.

Mit Rotax 912 iS Sport und Top-Avionikpaket: Premiere der REMOS GXiS auf der AERO 2016


Die REMOS AG wird auf der AERO die nächste Generation ihres Composite-Schulterdeckers GX präsentieren. REMOS GXiS heißt die Neue, trägt den Einspritzermotor Rotax 912 iS Sport unter der frisch designten Cowling und bietet ein Avionikpaket, das in der Klasse der leichten Doppelsitzer Maßstäbe setzt. Mit diesem Modell sind die Weichen fürs künftige LSA mit EASA-Zulassung gestellt. 
 

Lesen Sie hier die komplette News…

AERO 2016: Pressemitteilung auf Deutsch
Hier finden Sie die deutsche Pressemitteilung zur AERO 2016
2016_02_REMOS_AERO.pdf
PDF-Dokument [713.4 KB]

Now available with Rotax 912 iS Sport and first class avionics
Premiere for the REMOS GXiS at AERO

 

German aircraft manufacturer REMOS will present the next generation of its high-wing composite aircraft REMOS GX at AERO. Europe’s most important General Aviation exhibition will take place in Friedrichshafen from April 20th to 23rd, 2016. The redesigned cowling gives a foretaste of what is to be found underneath – the Rotax 912 iS Sport with electronic fuel injection. The new model named REMOS GXiS also offers state-of-the-art avionics by Dynon and Garmin. With this new version, REMOS is heading towards the European LSA with EASA certification. 

 

Read more in our press release which is available for download here.

 

AERO 2016: REMOS press release.
Here you find our press release in English.
2016_02_REMOS_AERO_English.pdf
PDF-Dokument [713.9 KB]
Download our photos in high resolution
REMOS_at_AERO_2016_hi-res_photos.zip
Archivdatei im ZIP Format [4.0 MB]

Patrick Holland-Moritz verstärkt das REMOS-Team

Patrick Holland-Moritz joins the REMOS-team

 

Die REMOS AG verstärkt ihr Team: Seit Februar ist Patrick Holland-Moritz für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing verantwortlich. Von 2003 bis Ende 2015 arbeitete er als Redakteur bei einer führenden Luftfahrtzeitschrift. Seine Branchenkenntnisse und seine journalistische Erfahrung nutzt er nun, um den Flugzeughersteller aus Pasewalk auf ganzer Linie zu unterstützen.

 

REMOS strengthens its team: Since February Patrick Holland-Moritz has been responsible for public relations and marketing. From 2003 until the end of 2015 he worked as an editor for a leading aviation magazine. He now uses his knowledge and experience in aviation and journalism to support the Pasewalk-based airplane manufacturer. 

Patrick Holland-Moritz Patrick Holland-Moritz

REMOS Spare Part Hub opened in the USA

 

REMOS partners with SKYBOUND AVIATION

 

 

REMOS AG is proud to announce that our parts distribution and technical support has moved back to the USA.  SKYBOUND AVIATION LLC, Cape Girardeau, Missouri is now the exclusive resource for REMOS G3 and GX parts.  The initial inventory is in place with more being added almost every day.  As of January 11, 2016, all parts may be ordered by calling Skybound at 573-833-0426.  Parts Manager Glenn McCallister, Flight Manager Beverly Cleair, and their team have experience in maintaining and flying the REMOS aircraft and look forward to sharing their expertise with others.

 

The appointment of Skybound as our official US parts hub provides many advantages. You will enjoy:  Time zone compatibility, ease of telephone conversations including callbacks whenever desired or required, better and more economical delivery cycles, very accessible personnel (6 ½ days a week if needed!), and US based representatives to query the proper engineering staff for various service issues you may have. 

 

REMOS and SKYBOUND AVIATION are committed to providing the best parts service in the Light Sport Aircraft Industry.  This is another step in re-establishing the well-respected REMOS brand in the US.

 

REMOS is back!

 

 

Contact for REMOS parts:

 

Skybound Aviation LLC

Glenn McCallister (Mac), Beverly Cleair (Bev)

4333 John Godwin Jr. Memorial Dr.

Scott City, MO  63780

573-833-0426   or   573-450-5196 (Mac)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© REMOS AG